Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zig Zag Papier

    Addi - - Beschäftigung / Bastelforum

    Beitrag

    Viel scheinen hier den Begriff Recycling-Papier für etwas positives zu halten. Im Bezug auf das Sparen von Ressourcen bei der Papier/Pappe-Herstellung trifft das auch zu. Ein Blick auf Altpapier-Sammelbehälter müsste eigentlich deutlich machen, das recyceltes Papier im Schnabel nichts zu suchen hat. Es ist mir völlig unbegreiflich, dass sowas als Spielzeug für Vögel angeboten wird. Das liegt aber daran, dass damit Geld verdient werden soll und das Wohlergehen der Vögel höchstens eine untergeordn…

  • Zig Zag Papier

    Addi - - Beschäftigung / Bastelforum

    Beitrag

    Recycling-Papier, Lebensmittelfarbe? Ich denke schon, dass die Farbe unbedenklich ist. Aber Recycling-Papier? Man sehe sich nur mal die Sammel-Boxen an und der Mist da drin landet dann zu großen Ballen gepresst in der Papierfabrik. Und da wird dann sortiert - so nach dem Motto die guten ins Töpfchen? Nie und nimmer! Recycelte-Papierprodukte würde ich meinen Vögeln nicht geben - höchstens mal Filtertüten ungebleicht. Aber wenn ich lese was die User ihren Vögeln alles zum zernagen geben gruselt es…

  • Schwanzfeder weg

    Addi - - Krankheiten

    Beitrag

    Die fehlenden Schwanzfedern sind sicher nicht der Grund für das Abstürzen. Ein Nymphensittich kann auch gut ohne Schwanzfedern fliegen. Steuern tut er nämlich mit den Flügeln. Er braucht die Schwanzfedern nur für den Langsamflug. Es stimmt, dass die Federn schneller wieder wachsen wenn die Federkiele gezogen werden. Nur werden die neuen Federn sicher bei Abstürzen auch wieder abbrechen. Ein flugunfähiger oder fast flugunfähiger Vogel begreift meist nicht, dass er nicht mehr fliegen kann. Warnen …

  • Ich würde mal in der Süderstr. nachfragen. Im übrigen verstehen sich auch zwei Hähne oft sehr gut. Und wildfarbene Hähne die ein neues Zuhause suchen gibt es wie Sand am Meer.

  • Zitat: „Original von FräuleinG der Weg ist aber die Kommunikation und nicht die Verbannung ;)“ Nicht verbannen? Also doch teeren und federn? Noch was: Ist 10:00 Uhr nicht etwas spät für den Beginn?

  • Schutz des Parketts im Vogelzimmer

    Addi - - Voliere

    Beitrag

    Ich denke es ist ein Mietwohnung in der man das Parkett nicht gegen Fliesen tauschen kann. Das wäre die beste Lösung. Die zweitbeste Lösung würde ich in PVC sehen. Von Wand zu Wand mit einer Abschlussleiste und gut ausgelüftet. Das hatte ich einige Jahre als Bodenbelag in meiner Außenvoliere. Kacke einsprühen, aufweichen lassen und weg wischen.

  • Die Überschrift "Wünsche an das neue Forum" fordert doch wohl dazu auf, Wünsche zu äußern. Das habe ich getan und meine, dass die nicht "militant" waren (ich habe nicht gefordert Züchter zu teeren und zu fiedern :D). Mein Wunsch wäre ein Forum, dass sich eindeutig um die Belange der Nymphensittiche kümmert. Um die Belange der Nymphensittiche, die schon da sind - und das sind eine ganze Menge, oft in unschöner Unterbringung. Deshalb sollte sich das Forum deutlich gegen die Zucht von Nymphensittch…

  • Was stellt ihr euch denn unter einer "artgerechten" Haltung vor? Nymphensittich sind sehr schnelle Flieger, die auch lange Strecken zurücklegen können. Wie schnell ein Nymphensittich fliegen kann sieht man wohl nur, wenn einem mal einer wegeflogen ist. Ich kann mich noch gut an einen Beitrag vor Jahren im "lila" Forum erinnern. Da sorgte sich eine Userin wegen ihre entflogenen Henne die immer noch in der Nähe war wegen der vielen Krähen in der Gegend. Bis sie dann wegen der Krähen entwarnung gab…

  • Wo kommen die Nymphies denn her, die man in einem Zooladen erwirbt, Fräulein G? Kommen die direkt aus Australien als Wildfänge? Oder vieleicht doch von einem "vertauenswürdigen" Züchter? Was du in diesem Zusammenhang mit Sklavenhandel meinst verstehe ich auch nicht, Fräulein G. Aber vielleicht magst du es ja mal erläutern.

  • Das Problem sind doch nur die Bildschirme der Schmartfones- Wenn man die auf DIN-A4 Format bringen würde, wäre so eine Forumsseite doch kein Problem. In dem so geschaffenen gößeren Hohlraum könnte man zusätzliche Funktion unterbringen - z.B. ein Abstandsradar das warnt bevor man gegen einen Baum oder Laternenpfahl läuft. Die Schulen haben ja auch schon reagiert: eher konservative installieren Störsender, die jede Smartphonekommunikation verhindern, eher fortschrittliche Tischplatten aus Glas ode…

  • Giftige Zimmerpflanzen

    Addi - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    Bambus ist giftig bei Aufnahme großer Mengen. Nur nimmt ein Nymphie beim schreddern große Mengen bezogen auf seine Körpermasse auf? Wer will das beurteilen? Ich würde sie nicht an Bambus nagen lassen. Wenn ihr Fragen nach giftigen Pflanzen habt igibt es hier Klarheit: vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_x.htm

  • Leute, regt euch doch nicht auf. Foren werden nun mal nach Gutsherrnart geführt. Ich kann das beurteilen - war auch mal Moderator in einem Forum.

  • RE: Gicht

    Addi - - Krankheiten

    Beitrag

    books.google.de/books?id=qe3Zf…mptome%2C%20gicht&f=false

  • Arthrose in der Schulter, aber uneinsichtig

    Addi - - Krankheiten

    Beitrag

    Ob Grünlippmuschelextrakt wirklich einem Nymphie mit Arthrose Besserung der Beweglichkeit bringen kann ist zumindest fragwürdig. Bevor das nicht durch eine Metastudie belegt wurde wäre ich da sehr skeptisch. Leider ist da ja noch das Gewinnstreben der Hersteller. Bei einer vorliegenden Arthrose kann es aber immer wieder zu entzündlichen Schüben kommen, zu einer Arthtitis. Dann kann man mit einem entzündungshemmenden Schmerzmittel (z.B. Meloxicam, Handelsname: Metacam) für ein paar Tage dem Vogel…

  • Wann ist es Zeit...

    Addi - - Krankheiten

    Beitrag

    Ihm mal ein paar Tage ein entzündungshemmendes Schmerzmittel wie Metacam zu geben hälst du wohl für völlig daneben? Mein Arne hat jetzt fünf Tage mit Metacam hinter sich und er läuft wieder ohne zu Hinken. Er leidet unter Arthrose (mittels Röntgen festgestellt) und hatte wohl wieder einen einen entzündlichen Schub (Arthritis).

  • Wann ist es Zeit...

    Addi - - Krankheiten

    Beitrag

    Was war denn das für eine Tierklinik, die mögliche Tumore mittels Gefühl diagnostiziert? Wurde nicht geröntgt? Eventuell mit einem Kontrastmittel. Zwar lassen sich wenig röntgendichte Organe schlecht abbilden aber durch ein Kontrastmittel lässt sich feststellen, ob der Magen-Darm-Trakt noch da ist, wo er hingehört. Ist er das nicht könnte ein raumfordernder Prozess im Körper (z.B. ein Tumor) der Auslöser sein. Ein Nierentumor kann auf die Beinnerven im Beckenkanal drücken. Dafür typisch ist eine…

  • Das ist ein Schreibfehler: Es sollte heißen: Küken sollten vermieden werden. Warum? Wirf einen Blick in die Abgabe-Foren und mach dir ein paar Gedanken darüber, was Nymphies wohl davon halten, bei uns in Gefangenschaft zu vegetieren.

  • Wir dachte auch, eine Ledercouch sei das einzig wahre. Leider ist es das nicht. Es gibt zwar keine weißen Flecken von den Urinsalzen und die bekommt man auch gut ab, aber der grüne Kotanteil klebt wie Sch.... an der Wolldecke. Man muss die Stellen lange mit Stücken nasser Küchenrolle einweichen, dann geht es aber ab ohne Spuren zu hinterlassen. Es ist aber viel Arbeit. Wir haben uns Hussen von einem Polsterer nähen lassen. Ist aber auch keine befriedigende Lösung.

  • Federverlust mit Hülsen

    Addi - - Krankheiten

    Beitrag

    Warum kauen manche Menschen Fingernägel ab oder zerbeißen ihre Nagelbetten?

  • Der Bau unserer AV

    Addi - - Voliere

    Beitrag

    Zitat: „Original von Dickie+Chico ... Immerhin leben die besser als so einige Menschen. ... Gruß Susi“ Das mag schon sein. Nur können sich Nymphies im Gegensatz zu Menschen ihre Umgebung meist nicht aussuchen. Und die tollste Unterbringung ist Lichtjahre von einem Leben in Freiheit entfernt. Nach rund 10 Jahren der Haltung von Nymphensittichen aus meist schlechten Verhältnissen würde ich anders bauen. Besser mehrer trennbare Räume. Manchmal muss man einen Schwarm nämlich trennen. Z.B. wegen blut…