Suchergebnisse

Suchergebnisse 81-100 von insgesamt 460.

  • Mausi, wir werden dich sehr vermissen

    Rese - - Zum Andenken

    Beitrag

    Auch von mir herzliches Beileid. Sie ist jetzt glücklich hinter dem Regenbogen.

  • Gibst Du den zweiten Hahn auch ab? Beide getrennt oder zusammen? Ich denke auch, dass ein gemischter Schwarm die optimale Lösung wäre. Ich wünsche Euch alles Gute.

  • Scheckenfamilie

    Rese - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Dann hat sie es jetzt wohl endgültig hinter sich. Gut gemacht kleine Püppi.

  • Ungeplanter Nachwuchs

    Rese - - Brut

    Beitrag

    Viel Überzeugungsarbeit wird es da wohl nicht brauchen. Ich habe ja noch nie einen meiner Vögel abgegeben. Ich hätte Sorge, dass sie sich in Wandertiere verwandeln oder es nicht gut haben. Es müßte also jemand sein, den ich kenne und bei dem ich auch kontrollieren kann, wie es ihm geht. Was mich aber dabei ständig beschäftigt, insbesondere jetzt, da es um Kükis Zukunft geht, ist die Frage, ob eine Schwarmhaltung wie bei mir besser ist oder doch eine 1 - 2 Paarhaltung. Denn wenn man weniger Tiere…

  • Ungeplanter Nachwuchs

    Rese - - Brut

    Beitrag

    Hier mal wieder ein Foto von dem inzwischen ganz schön großen Küki. nymphensittichforen.de/index.p…8e81eb90c4aec85657dbfa5ca So ein Reiskräcker schmeckt wirklich köstlich. nymphensittichforen.de/index.p…8e81eb90c4aec85657dbfa5ca Er traut sich als einziger auf die Ringschaukel. nymphensittichforen.de/index.p…8e81eb90c4aec85657dbfa5ca So ein großer stolzer Hahn ist er jetzt schon.

  • Hormonschleuder

    Rese - - Was bedeutet welches Verhalten?

    Beitrag

    Er scheint schon ein sehr spezieller Vogel zu sein. Da ist guter Rat teuer.

  • Hormonschleuder

    Rese - - Was bedeutet welches Verhalten?

    Beitrag

    Ja, sie sind Meister darin, ihre Grenzen auszutesten. Aber ich habe Glück. Am Vormittag sind sie generell etwas lauter in der Kommunikation. Aber am Nachmittag und abends sind sie relativ ruhig. Nur wenn jemand kommt und klopft oder anläutet gibt es ein großes Geschrei. Ich sag immer, sie sind meine Alarmanlage. Und wenn ich mit jemandem spreche oder telefoniere werden sie auch immer lauter und wollen das Gespräch übertönen. Oder meine Aufmerksamkeit erlangen. Das weiß ich nicht so genau.

  • Scheckenfamilie

    Rese - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Sigrid, eInfach toll Deine Bildgeschichten. Danke schön Fly und Püppi, dass ihr so tolle Models seid.

  • Ich bin auch kein Spezialist in dieser Beziehung. Aber ich helfe mir so, dass ich ein Foto mit dem Handy mache und mir das dann selbst per Email sende. Dabei wähle ich "mittlere Größe" aus. Aus dem Mailprogramme speichere ich das Foto dann ab und von dem Speicherort kann ich es dann hier als Dateianhang hochladen. So erspare ich mir das Verkleinern mittels eines eigenen Programms. Aber meine Fotografierkünste lassen ohnehin sehr zu wünschen übrig. Umso mehr freue ich mich immer über die schönen …

  • Zu wenig Zeit für meinen Schwarm

    Rese - - Quasselecke

    Beitrag

    Das sind zwei Altbauwohnungen zusammengelegt zu einer. Und das Vogelzimmer ist praktisch der Durchgangsraum (ehemalige Küche) der einen Wohnung von dem aus ich in die anderen Räume gehen muss. Wobei das damals so gemacht wurde, dass vorne und hinten ein sehr großer Durchgang offen ist. Jetzt mit Vorhang. Aber die Voliere mit 3 m hat leider nur in diesem Raum Platz. Und wenn ich zu Hause bin ist es gar kein Problem. Da mache ich den Vorhang auf und die Vögel können den Vorraum mitbenützen bzw. mi…

  • Es ist wie bei uns Menschen. Auf das richtige Maß kommt es an. Ab und zu ein Gläschen Wein oder ein Schweinsbraten schaden nicht. Aber in großen Mengen und oft genossen sind sie nicht gesund. Genauso halte ich es mit meinen Flauschis. Was nicht so gesund ist, ihnen aber gut schmeckt, bekommen sie eben selten und nicht zu viel auf einmal.

  • Das macht Spaß und schmeckt. Ist bei uns auch sehr beliebt sowas. Überhaupt gibt es in der Nagerabteilung so manches, was für unser gefiederten Nager bestens geeignet ist. Meine lieben z.B. Hängebrücken als Ruheplatz. Ab und zu wird ein Stöckchen durchgenagt, dann kommt es weg. Und sie sitzen auf den verbleibenden. Wenn zuviele fehlen wird das Teil erneuert.

  • Zu wenig Zeit für meinen Schwarm

    Rese - - Quasselecke

    Beitrag

    Ja,ganz ähnlich geht es mir jetzt auch. Leider ist bei mir die Raumsituation so, dass sie im Vogelzimmer nur frei fliegen können wenn jemand zu Hause ist und nicht 24 Stunden. Da es nicht mit Türen verschlossen werden kann sondern zwei offene Durchgänge in andere Räume hat die nur mit Vorhang versehen sind. Da verirrt sich oftmals einer und findet dann nicht mehr zurück. Und ganz vogelsicher ist es in diesen angrenzenden Bereichen auch nicht.

  • Ungeplanter Nachwuchs

    Rese - - Brut

    Beitrag

    Mal sehen. Ich hab ja schon einen großen Schwarm. Da kommt es auf einen mehr oder weniger nicht an. Außerdem habe ich die Hoffnung, dass er sich mit einer von den zwei ledigen Hennen verpaart. Aber momentan wird mir alles ein bißchen zuviel durch die Situation mit meinen Eltern. Deshalb überlege ich, ob ich ihn dann nicht im Fall der Fälle als Paar abgebe. Wenn ich es zusammen bringe. Ich hab noch nie einen meiner Vögel abgegeben. Nur Burli war einmal ein paar Tage weg, ist aber wieder zurückgek…

  • Zu wenig Zeit für meinen Schwarm

    Rese - - Quasselecke

    Beitrag

    Hallo liebe Nymphenfreunde, Ich hab seit einiger Zeit ein Problem. Durch den gesundheitlichen Zustand meiner Eltern muss ich so oft verreisen, dass ich mich nicht wie vorher um meine Flauschis kümmern kann. Sie werden gut versorgt mit Futter und Wasser, aber der Freiflug kommt eindeutig zu kurz und auch die Beschäftigung mit den Häubchen ist auf ein Minimum beschränkt. Aber wenn ich bei Ihnen bin geben Sie mir Freude und Zerstreuung. Leider weiß ich nicht, wie lange dieser Zustand noch anhalten …

  • Ungeplanter Nachwuchs

    Rese - - Brut

    Beitrag

    Hallo alle zusammen, ich bins mal wieder. Küki ist erwachsen. Hat sich wieder Erwarten als Hahn geoutet. Erzählt bereits ganze Romane und zeigt schon richtig das Imponiergehabe der Männer, hihi. Außerdem liegt er ständig mit allen Hähnen, einschließlich seinem Vater, im Clinch. Um Futterplätze usw. Dabei zeigt er sich sehr durchsetzungsfähig. Den Hennen gegenüber ist er viel netter. Wird wohl ein kleiner Herzensbrecher.

  • War doch keine Besserung

    Rese - - Krankheiten

    Beitrag

    Es ist schlimm, wieviele Hennen Probleme mit der Eierei haben. Man muss sich direkt fürchten. Und die Häubchen sind wirklich gut daran, nicht zu zeigen, wie schlecht es Ihnen wirklich geht.

  • Ich wünsche Dir für diesen schweren Schritt viel Kraft und der süßen Henne einen guten neuen Platz.

  • Der Meinung bin ich auch. Bei soviel Freiflug darf die Voliere etwas Kleiner als empfohlen sein, weil sie ja nur als Schlaf- und Fressplatz sowie zum Ausruhen dient.

  • Das hört sich ja alles sehr gut und entspannt an bei Euch. Ihr seid auf einem guten Weg, wie man den Eindruck hat. viel Freude weiterhin mit diesen tollen Mitbewohnern.